Kategorien
Verben

freuen

freuen – freute – gefreut

Wortbild

freuenfreuenfreuenfreuen in Schulschrift

Wortart

Zeitwort/Verb

Wortbedeutung

„Freuen“ ist ein Verb, das in Verbindung mit „sich“ eine Freude über etwas zum Ausdruck bringt. Das Verb „erfreuen“ beschreibt auch das Gefühl von Freude oder Vergnügen bei etwas.

Personen/Zeiten

Präsens:

1. Person Singular (Ich): Ich freue mich

2. Person Singular (Du): Du freust dich

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es freut sich

1. Person Plural (Wir): Wir freuen uns

2. Person Plural (Ihr): Ihr freut euch

3. Person Plural (Sie): Sie freuen sich

Präteritum:

1. Person Singular (Ich): Ich freute mich

2. Person Singular (Du): Du freutest dich

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es freute sich

1. Person Plural (Wir): Wir freuten uns

2. Person Plural (Ihr): Ihr freutet euch

3. Person Plural (Sie): Sie freuten sich

Perfekt:

1. Person Singular (Ich): Ich habe mich gefreut

2. Person Singular (Du): Du hast dich gefreut

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es hat sich gefreut

1. Person Plural (Wir): Wir haben uns gefreut

2. Person Plural (Ihr): Ihr habt euch gefreut

3. Person Plural (Sie): Sie haben sich gefreut

Futur I:

1. Person Singular (Ich): Ich werde mich freuen

2. Person Singular (Du): Du wirst dich freuen

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es wird sich freuen

1. Person Plural (Wir): Wir werden uns freuen

2. Person Plural (Ihr): Ihr werdet euch freuen

3. Person Plural (Sie): Sie werden sich freuen

Wortfamilie

erfreuen

freudig

diskussionsfreudig

einsatzfreudig

entscheidungsfreudig

entschlussfreudig

experimentierfreudig

genussfreudig

kontaktfreudig

reisefreudig

erfreulich

unerfreulich

freudlos

Freude

Freudenfest

Freudenfeuer

Freudenschrei

Freudensprung

Freudentag

Freudentanz

 Freudentaumel Wiedersehensfreude

Schaffensfreude

Mutterfreuden

Experimentierfreude

Vorfreude

Sätze

  • Ich freue mich auf das Wochenende.
  • Er freut sich auf seinen Urlaub.
  • Man sah die Freude in seinem Gesicht.
  • Die Nachricht ist sehr erfreulich.
  • Sie erfreut sich bester Gesundheit.
  • Diese Familie ist sehr reisefreudig.
  • Vorfreude ist immer ein schönes Gefühl.
  • Euer Besuch wird uns sehr freuen.
  • Die alte Dame führt ein freudloses Dasein.
  • Ich habe mich über die Glückwünsche sehr gefreut.

Übungen

Wortklang: freuen
Wortpuzzle: freuen
Easy Reading Program: freuen
Finde-die-Woerter Puzzle: freuen
PDF-Download Worterarbeitung: freuen
PDF-Download Wortaufbau: freuen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert