Kategorien
Verben

nehmen

nehmen – nahm – genommen

Wortbild

nehmennehmennehmen

Wortart

Zeitwort/Verb

Wortbedeutung

Das Wort “nehmen“ kann verschiedene Bedeutungen haben: etwas ergeifen oder aufnehmen, etwas in Besitz nehmen oder sich etwas aneignen, etwas auf sich oder zu sich nehmen, sich um etwas kümmern, etwas auf sich beziehen oder sich etwas zu Herzen nehmen, etwas in Anspruch nehmen.

Personen/Zeiten

Präsens:

1. Person Singular (Ich): Ich nehme

2. Person Singular (Du): Du nimmst

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es nimmt

1. Person Plural (Wir): Wir nehmen

2. Person Plural (Ihr): Ihr nehmt

3. Person Plural (Sie): Sie nehmen

Präteritum:

1. Person Singular (Ich): Ich nahm

2. Person Singular (Du): Du nahmst

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es nahm

1. Person Plural (Wir): Wir nahmen

2. Person Plural (Ihr): Ihr nahmt

3. Person Plural (Sie): Sie nahmen

Perfekt:

1. Person Singular (Ich): Ich habe genommen

2. Person Singular (Du): Du hast genommen

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es hat genommen

1. Person Plural (Wir): Wir haben genommen

2. Person Plural (Ihr): Ihr habt genommen

3. Person Plural (Sie): Sie haben genommen

Futur I:

1. Person Singular (Ich): Ich werde nehmen

2. Person Singular (Du): Du wirst nehmen

3. Person Singular (Er/Sie/Es): Er/Sie/Es wird nehmen

1. Person Plural (Wir): Wir werden nehmen

2. Person Plural (Ihr): Ihr werdet nehmen

3. Person Plural (Sie): Sie werden nehmen

Wortfamilie

abnehmen

annehmen

aufnehmen    

ausnehmen

ausnehmend

benehmen

Benehmen     

bezugnehmend

Dienstleistungsunternehmen

durchnehmen

einnehmen     

Einvernehmen

Einzelunternehmen

entgegennehmen      

entnehmen

festnehmen

Festnahme     

fortnehmen    

freinehmen

gefangennehmen       

Handelsunternehmen            

herausnehmen

herunternehmen       

hinnehmen

hinzunehmen

Inbetriebnahme         

malnehmen    

mitnehmen

nehmend

strengnehmen           

teilnehmen

überhandnehmen      

unternehmen

Unternehmen

vernehmen    

Vernehmen

Vernehmung

vornehmen

vorliebnehmen          

vornehmen

vorwegnehmen

wahrnehmen

wegnehmen   

wiederaufnehmen

zunehmen      

zusammennehmen

Sätze

  • Ich nehme den Stift und schreibe eine Notiz.
  • Er nahm das Buch aus dem Regal.
  • Sie nimmt sich immer Zeit, um ihren Freunden zu helfen.
  • Ich nehme eine Tablette gegen Kopfschmerzen.
  • Wir nehmen unsere Kinder mit, wenn wir in den Urlaub fahren.
  • Er nahm sich die Kritik an seiner Arbeit zu Herzen und verbesserte sie.
  • Er nahm das Angebot freudig an.
  • Sie hat ein einnehmendes Wesen.
  • Das Benehmen des Kindes ist nicht zufriedenstellend.
  • Sie möchte gerne abnehmen.

Übungen

Wortklang: nehmen
Wortpuzzle: nehmen
Easy Reading Program: nehmen
Finde-die-Woerter Puzzle: nehmen
PDF-Download: nehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert