Kategorien
Substantive

Weihnachten

Wortbild

WeihnachtenWeihnachtenWeihnachtenWeihnachten in Schulschrift

Artikel

das

Mehrzahl

Weihnachten

Wortart

abstraktes Substantiv

Wortbedeutung

Das Wort „Weihnachten“ bezieht sich auf das christliche Fest, das zur Feier der Geburt Jesu Christi jährlich vom 24. bis 26. Dezember in vielen Ländern der Welt gefeiert wird.

Deklination

Einzahl

Nominativ     das Weihnachten

Genitiv        des Weihnachtens

Dativ           dem Weihnachten

Akkusativ      das Weihnachten

Mehrzahl

Nominativ    die Weihnachten

Genitiv        der Weihnachten

Dativ            den Weihnachten

Akkusativ      die Weihnachten

Wortfamilie

Weihe 

Weihbischof 

Weihestunde 

Weihestätte 

Weihnacht

Weihnachtsbäckerei 

Weihnachtsbaum 

Weihnachtsbotschaft 

Weihnachtsferien 

Weihnachtsgeschichte

Weihnachtskerzen

Weihnachtsmann 

Weihnachtszeit 

Weihrauch 

Selbstbeweihräucherung 

Weihwasser

Fahnenweihe 

Jugendweihe  

Kirchweihe 

Priesterweihe 

Einweihung

weihen 

einweihen 

entweihen 

beweihräuchern

weihevoll

Sätze

  • Ich freue mich auf Weihnachten.
  • Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres.
  • Alle warten schon auf die Weihnachtsbäckerei.
  • Wir holen einen Weihnachtsbaum aus dem Wald.
  • Die Weihnachtsferien hatten begonnen.
  • Es roch im ganzen Haus nach Weihrauch.
  • Es war eine weihevolle Stimmung.
  • Die Kinder bastelten selbst die Weihnachtskerzen.
  • Das Kind erzählte eine Weihnachtsgeschichte.
  • Es war einmal zur Weihnachtszeit, die ganze Welt lag tiefverschneit.

Übungen

Wortklang: Weihnachten
Wortpuzzle: Weihnachten
Easy Reading Program: Weihnachten
Finde-die-Woerter Puzzle: Weihnachten
PDF-Download Worterarbeitung: Weihnachten
PDF-Download Wortaufbau: Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert